Thermo-
Multikocher

Desserts

Vanillewaffeln

Zutaten:  

150 g Butter
130 g Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
4 Eier
250 g Weizenmehl
50 g Speisestärke
1 geh. TL Backpulver
300 ml Milch 1,5%
Butterschmalz für das Waffeleisen

Zubereitungszeit:
5 Minuten
Für 4 Personen

1.
Butter, Zucker, Vanillezucker und Eier 1 Minute auf Stufe 4.

2.
Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, die Milch hinzufügen und 2 Minuten auf Stufe 4 vermischen.

3.
Falls der Teig zu fest ist, sollte noch ein Schuss Milch hinzugefügt werden und 30 Sekunden auf Stufe 4 untergerührt werden. 

4.
Nun muss nur noch das Waffeleisen vorgeheizt und die Waffeln zubereitet werden. 


Cremiges Snickerseis

Zutaten: 

250 g Snickers
450 g Vanilleeis
1 TL Vanillezucker
60 g Sahne

Zubereitungszeit:
5 Minuten

1.
Die Snickersriegel halbieren und anschließend mindestens 2 Stunden einfrieren lassen. 

2.
Gefrorenes Snickers im Mixtopf auf Stufe 10 ca. 15 Sekunden zerkleinern. 

3.
Eis, Vanillezucker und die Sahne hinzufügen und alles auf Stufe 4 für 25 Sekunden cremig rühren. 


Rote Grütze

Zutaten: 

450 g Rote Früchte (Kirschen, Johannisbeeren, Brombeeren, usw.)
1 Päckchen Vanillepuddingpulver
50 g Zucker
100 ml Apfelsaft

Zubereitungszeit: 
10 Minuten
Für 4 Personen

1.
Alle Zutaten in den Mixtopf geben und kurz auf Stufe 1 verrühren. 

2.
Anschließend auf Stufe 1 bei 100°C 6-8 Minuten köcheln lassen. (Die Dauer ist abhängig vom Zustand der Früchte – gefrorene Früchte sollten länger köcheln als frische Früchte)


Zitronensorbet

Zutaten:

Sorbet
750 ml Wasser
350 g Zucker
450 ml Zitronensaft
1 Stück unbehandelte Zitronenschale
frische Minze

Zubereitungszeit: 
15 Minuten
Für 4 Personen

1.
Wasser, Zucker und Zitronenschale im Mixtopf bei 100°C für ca. 10 Minuten auf Stufe 1 kochen lassen. 

2.
Zuckerwasser in einer Schüssel abkühlen lassen. 

3.
Zitronenschale entfernen und den frisch gepressten Zitronensaft dazugeben. 

4.
Die Zitronenmischung in eine niedrige breite Schale einfüllen und anschließend für ca. 12 Stunden in das Gefrierfach legen. 

5.
Gefrorenen Eisblock in Stücke schneiden und im Mixtopf für ca. 1 Minute auf Stufe 9 zerkleinern. 

6.
Mixtopfinhalt mit dem Spatel runterschieben und nochmal für 1 Minute auf Stufe 4 mixen. 

7.
Anschließend das Sorbet servieren. 


Schokopudding

Zutaten: 

100 g Schokolade
500 ml Milch
35 g Speisestärke
20 g Zucker

Zubereitungszeit: 
8 Minuten
Für 4 Personen

1.
Schokoladentafel in Stücke schneiden und für ca. 15  Sekunden auf höchster Stufe zerkleinern. 

2.
Rühraufsatz in den Mixtopf einsetzen, die restlichen Zutaten zugeben und alles bei 100°C ca. 7 Minuten auf Stufe 2 vermischen. 

3.
Schokopudding  in kleine Gläser füllen und abkühlen lassen. 


Portugiesischer Pudding

Zutaten:

0,5 L Milch
50 g Zucker
3 x Eigelb
20 g Butter
20 g Speisestärke
1 Zitronenschale
2 Zimtstangen

Zum Bestreuen
4 EL Zimt & Zucker

Zubereitungszeit:
17 Minuten
Für 4 Personen

1.
Die Zitrone mit einem Gemüseschäler schälen. 

2.
Milch, Zucker, Eigelbe und Butter in den Mixtopf geben und 20 Minuten auf Stufe 5 vermischen. 

3.
Zitronenschale, Zimtstangen und Speisestärke zugeben und bei 90°C ca. 10 Minuten auf Stufe 2 kochen lassen. 

4.
Zitronenschale und Zimtstangen entfernen und die Creme zum Abkühlen in kleine Schälchen füllen. 

5.
Abgekühlte Creme mit Zimt & Zucker bestreuen und mit einem Flambierer karamellisieren. 


Mousse au Chocolat

Zutaten:

35 ml Milch
30 g Sahne
2 x Eigelb
1 Messerspitze Kardamom
30 g Zucker
200 g Zartbitterkuvertüre in Stückchen
250 g Sahne

Zubereitungszeit: 
20 Minuten
r 4 Personen

1.
Die Sahne in den Mixtopf geben. Den Rühraufsatz einsetzen und die Sahne schlagen bis sie fast steif ist. Die Sahne anschließend in eine Schüssel umfüllen und kaltstellen. 

2.
Milch, Sahne, Eigelb, Zucker und Kardamom in den Mixtopf geben und bei 85 °C 5 Minuten auf Stufe 2 aufschlagen. 

3.
In der Zwischenzeit die Schokoladenstückchen in eine Schüssel geben. 

4.
Die warme Masse aus dem Mixtopf zur Schokolade geben und mit dem Spatel verrühren bis alles aufgelöst ist. Anschließend die geschlagene Sahne unterheben. 

5.
Abschließend muss die Mousse kaltgestellt werden. 


Panna cotta

Zutaten: 

4 Blatt Gelatine weiss
500 g Sahne
1 Vanilleschote
50 g Zucker
Erdbeeren oder Schokosoße

Zubereitungszeit:
10 Minuten
Für 7 Personen

 

 

1.
Gelatine 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen lassen. 

2.
Sahne, Zucker, ausgekratzte Vanilleschote in den Mixtopf geben. 

3.
Mixtopfinhalt ca. 8 Minuten bei 90°C auf Stufe 2 kochen. Anschließend die ausgedrückte Gelatine zugeben und 1 Minute auf Stufe 2 auflösen. 

4.
Förmchen mit kaltem Wasser ausspülen und die noch heiße Panna cotta hinein füllen. 

5.
Erdbeeren pürieren und über die Panna cotta gießen oder entsprechend die Schokosoße über die Panna cotta gießen. 


Süße– Mascarponecreme

Zutaten: 

500 g Mascarpone
500 g Joghurt Natur
400 g Sahne
120 g Zucker
1 Glas Sauerkirschen
50 g gehackte Mandeln
100 g Mandelblättchen
1 TL braunen Zucker
1 TL Butter

Zubereitungszeit:
15 Minuten
Für 6 Personen

1.
Rühreinsatz und die gekühlte Sahne auf Stufe 3 steif schlagen und danach umfüllen. 

2.
Mascarpone, Zucker und Joghurt auf Stufe 3 ca. 2 Minuten glattrühren. Anschließend die geschlagene Sahne auf Stufe 2 unterrühren und die Masse kaltstellen. 

3.
Die Butter in einer Pfanne auslassen, etwas braunen Zucker und die Mandeln zufügen und unter Rühren kurz karamellisieren lassen. 

4.
Die abgetropften Sauerkirschen und die Mandeln unter die Mascarponecreme rühren und gegebenenfalls jeweils etwas Deko oben auf die Creme geben. 

5.
Die fertige Mascarponecreme sollte gut gekühlt serviert werden. 


Schnelle Vanillesoße

Zutaten: 

¾ Liter Milch
20 g Zucker
1 Ei
1 Vanilleschote

Zubereitungszeit: 
8 Minuten
Für 6 Personen

1.
Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 8 Sekunden auf Stufe 3 verrühren. Dann bei 100 Grad 4 Minuten auf Stufe 3 aufkochen und 4 Minuten bei 60 Grad kochen. 

GOURMETmaxx

"GOURMETmaxx" steht für nützliches, innovatives und außergewöhnliches Küchenzubehör mit Qualität und Finesse. Ob cleveres Multifunktionsgerät, hilfreiche Klassiker wie Wasserkocher oder praktische Frischhaltedosen – die Kombination aus Funktionalität und Design beeindruckt viele Verbraucher.

Zum Shop