Thermo-
Multikocher

Hauptgerichte

Curry Hähnchen

Zutaten:

250g Reis
25 g Butter
250 ml Wasser
200 g Sahne
2 Würfel Gemüsebrühe
3 TL Currypulver
Salz und Pfeffer
2 TL Zucker
500 g Hähnchengeschnetzeltes

Zubereitungszeit:
45 Minuten 
Für 4 Personen

1.
Den Reis nach Packungsangaben zubereiten

2.
Butter in den Mixtopf geben und und 4 Minuten/80 Grad/Stufe 3 schmelzen

3.
Mehl langsam hinzufügen und 2 Minuten/100 Grad/Stufe 3 anschwitzen

4.
Wasser, Sahne, Brühe, Curry, Zucker sowie eine Prise Salz und Pfeffer in den Mixtopf geben und 5 Minuten/100 Grad/ Stufe 2 kochen

5.
Hähnchengeschnetzeltes in den Mixtopf geben und 14 Minuten/100 Grad/ Stufe 1 garen

6.
Zusammen mit dem Reis auf dem Teller servieren


Gefüllte Paprika

Zutaten:

Füllung:
700 g gemischtes Hackfleisch
1 Brötchen vom Vortag
2 Knoblauchzehen
2 Zwiebeln
2 TL Salz
Pfeffer
2 TL mittelscharfen Senf
1 TL Worchester Sauce
2 Eier

Paprika und Sauce:
6 rote Paprika
4 TL Öl
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
500 ml Wasser
2 Dosen Tomaten (stückig)
2 Würfel Gemüsebrühe
Salz und Pfeffer
Oregano, Thymian getrocknet nach Geschmack
25 g Tomatenmark
1 TL Zucker
3 TL Speisestärke

Zubereitungszeit: 
2 Stunden
Für 4-6 Personen

1.
Die Brötchen in kaltem Wasser einweichen.

2.
Knoblauch und Zwiebeln 2 Sekunden/Stufe 4 zerkleinern.

3.
Hackfleisch und alle weiteren Zutaten für die Füllung in den Mixtopf geben und ca. 4 Minuten/Stufe 2 vermengen.

4.
Von den Paprika einen „Deckel“ abschneiden und innen waschen sowie die Kerne entfernen.

5.
Die Paprika mit dem Hack befüllen, in den Dampfgaraufsatz stellen und mit dem Deckel abdecken.

6.
Den Mixtopf ausspülen.

7.
Zwiebeln und Knoblauch in den Mixtopf und 2 Sekunden/Stufe 4 zerkleinern.

8.
Mit dem Spatel nach unten schieben, Öl dazu geben und 3 Minuten/100 Grad/Stufe 3 andünsten.

9.
Nun alle Zutaten außer der Speisestärke hinzugeben, den Dampfgaraufsatz mit den Paprika auf den Mixtopf setzen und 50 Minuten/100 Grad/Stufe 2 garen.

10.
Den Dampfgaraufsatz vom Topf nehmen, Speisestärke langsam in den Mixtopf geben und 3 Minuten/100 Grad/Stufe 2 kochen.

11.
Zum Schluss noch einmal 15 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern.

Jetzt noch mit Reis auf dem Teller anrichten und servieren.


Zwiebel-Sahne-Hähnchen

Zutaten:

500 g Hähnchengeschnetzeltes
300 g Zwiebeln
200 g Sahne
120 ml Gemüsebrühe

Zubereitungszeit: 
40 Minuten
4 Personen

1.
Geschnetzeltes mit Salz, Pfeffer und etwas Paprikapulver würzen

2.
Eine Auflaufform einfetten und das Geschnetzelte hineingeben

3.
Den Backofen auf 200 Grad vorheizen (Ober-Unterhitze)

4.
Zwiebeln halbieren und in den Mixtopf geben 4 Sekunden/Stufe 4 zerkleinern

5.
Die Zwiebeln mit dem Spatel nach unten schieben und Brühe, Sahne, Salz und Pfeffer hinzufügen. 4 Minuten/100 Grad/Stufe 3 aufkochen.

6.
Die Sauce über das Geschnetzelte geben und ca. 3 Minuten im Backofen fertigbacken


Mediterrane Hackbällchen

Zutaten:

Hackbällchen:
500 g gemischtes Hackfleisch
1 Würfel Gemüsebrühe
Pfeffer, Salz und Paprikapulver nach Geschmack

Sauce:
Geriebener Mozzarella
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
5 EL Olivenöl
2 Würfel Gemüsebrühe
1 Dose stückige Tomaten
3 EL Tomatenmark
Kräuter nach Geschmack
80 ml Milch
200 g Saure Sahne
Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitungszeit:
50 Minuten
Für 4 Personen

1.
Hackfleisch in den Mixtopf geben. Brühwürfel, Salz und Pfeffer hinzugeben und 2 Minuten/Stufe 2 vermengen

2.
Aus der Masse kleine Bällchen formen und den Mixtopf ausspülen

3.
Zwiebel und Knoblauch in den Mixtopf geben und 3 Sekunden/Stufe 4 zerkleinern

4.
Mit dem Spatel nach unten schieben, Öl hinzugeben und 2 Minuten/120 Grad/Stufe 2 andünsten

5.
Tomaten, Tomatenmark, Brühwürfel, Kräuter mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken und 8 Minuten/100 Grad/Stufe 2 kochen

6.
Saure Sahne und Milch hinzufügen 3 Sekunden/Stufe 4 vermengen

7.
Die Hackbällchen in eine gefettete Auflaufform geben und mit der Sauce übergießen

8.
Mit dem Mozzarella bestreuen und im vorgeheizten Backofen 200 Grad ca. 30 Minuten überbacken.

9.
Mit Reis servieren


Risotto mit Basilikum und Oliven

Zutaten:

60 g Parmesan, gerieben
8-10 Stängel Basilikum
5 EL Olivenöl
100 g Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
350 g Risottoreis
500 g Tomaten aus der Dose (geschält)
50 ml trocken Weißwein
500 ml Gemüsebrühe
250 ml Tomatensaft
120 g geriebenen Mozzarella
150 g Oliven ohne Stein
25 g Butter
Salz, Pfeffer, Zucker nach Geschmack

Zubereitungszeit: 
30 Minuten
Für 4 Personen

1.
Zwiebeln und Knoblauch in den Mixtopf geben 3 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern

2.
Tomaten abtropfen lassen (Saft auffangen) und in den Mixtopf geben. Oliven und Olivenöl hinzufügen und 4 Minuten/120 Grad/Stufe 3 andünsten

3.
Den Risottoreis hinzufügen und noch einmal 4 Minuten/120 Grad/Stufe 2 andünsten

4.
Mit dem Weißwein ablöschen. Tomatensaft zusätzlich zu dem aufgefangenen Saft der Tomaten in den Mixtopf geben. Gemüsebrühe erhitzen und ebenfalls hinzufügen.

5.
Den Rühraufsatz aufsetzen und 20 Minuten/80 Grad/Stufe1 ohne Messbecher garen.

6.
Kurz vor Ende der Garzeit den Mozzarella die Butter und die Basilikumblätter hinzugeben.

Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und servieren


Lachs in Dillsauce

Zutaten:

2 Stück Wildlachs
6 Kartoffeln
Frisches Gemüse, z. B. Broccoli, Blumenkohl, Bohnen
500 ml Wasser
3 Zwiebeln
60 g Butter
Dillsauce fertig
Salz

Zubereitungszeit:
50 Minuten
Für 2 Personen

1.
Fischfilets waschen und trockentupfen und in den unteren Teil des Dampfgaraufsatzes legen.

2.
Gemüse waschen und putzen und in den oberen Teil des Dampfgaraufsatzes legen. Mit dem Deckel abdecken.

3.
Zwiebeln 4 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern.

4.
Mit dem Spatel nach unten schieben, Butter hinzufügen und 5 Minuten/120 Grad/Stufe 1 anschwitzen.

5.
Wasser und Salz hinzugeben mit Dill abschmecken.

6.
Kartoffeln schälen und in kleinen Stücken in den Gareinsatz legen, Dampfgaraufsatz mit dem Fisch und dem Gemüse aufsetzen und 45 Minuten/100 Grad/Stufe 1 garen.

7.
Garflüssigkeit (Menge nach Packungsangabe) und Dillsaucen-Fix in den Mixtopf geben 1 Minute/100 Grad/Stufe 2 aufkochen.

8.
10 Sekunden/Stufe 4 aufschlagen

Alles auf einem Teller anrichten und servieren


Lachs-Broccoli Quiche

Zutaten:

220 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
1 Ei
100 g Magerquark
½ TL Salz
5 EL Olivenöl
500 g Broccoli
300 g Lachs
200 g Saure Sahne
50 g Sahne
4 Eier
½ TL Salz
Pfeffer

Zubereitungszeit: 
60 Minuten
Für 4 Personen

1.
Gewaschene Broccoliröschen in den Gareinsatz geben

2.
Mixtopf mit 500 ml gesalzenem Wasser befüllen

3.
Gareinsatz einsetzen und 10 Minuten/100 Grad/Stufe 2 kochen

4.
Das Lachsfilet in Würfel schneiden

5.
Mixtopf leeren und den Broccoli beiseite stellen

6.
Mehl, Backpulver, Ei, Quark, Salz und Öl in den Mixtopf geben und 3 Minuten/Stufe 2 kneten

7.
Eine gefettete Quiche-Form mit dem Teig auslegen und den Lachs und den Broccoli darauf verteilen

8.
Den Mixtopf ausspülen und Saure Sahne, Sahne, Eier, Salz und Pfeffer hineingeben 15 Sekunden/Stufe 4

9.
Alles über den Lachs und den Broccoli in die Form geben

10.
Im vorgeheizten Backofen 200 Grad Ober-Unterhitze ca. 30 Minuten backen

GOURMETmaxx

"GOURMETmaxx" steht für nützliches, innovatives und außergewöhnliches Küchenzubehör mit Qualität und Finesse. Ob cleveres Multifunktionsgerät, hilfreiche Klassiker wie Wasserkocher oder praktische Frischhaltedosen – die Kombination aus Funktionalität und Design beeindruckt viele Verbraucher.

Zum Shop