Thermo-
Multikocher

FAQs Thermo Multikocher


1. Ich kann den Mixtopf nicht richtig einsetzen

Prüfen Sie den korrekten Sitz des Mixtopfes. Sitzt der Mixtopf nicht ordnungsgemäß im Gerät gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Stellen Sie den Mixtopf in die Mixtopf-Aufnahme der Motoreinheit. Achten Sie darauf, dass die in der Bedienungsanleitung mit T und Z markierten Teile entsprechend ineinandergreifen. 
  2. Drehen Sie den Riegelknopf bis zum Anschlag gegen den Uhrzeigersinn. Dadurch wird der Riegel über den Rand des Mixtopfdeckels geschoben. Danach ist das Gerät Betriebsbereit.

Sollte sich der Riegelknopf nicht drehen lassen, sitzt der Deckel wahrscheinlich nicht richtig. Die Ausgusstülle muss sich im Schlitz des Deckels befinden. 

Wenden Sie keine Gewalt an.

2. Wie schließe ich den Deckel?

3. Erste Inbetriebnahme

4. Wie funktionieren die Pulse- und die Heiztaste?

Halten Sie die die Pulse-Taste "P" gedrückt um die Drehgeschwindigkeit des Kreuzklingenaufsatzes auf 12 (maximale Geschwindigkeit) zu erhöhen. 

Ab einer Temperatur des Mixtopfinhaltes von 60 °C ist diese Funktion aus Sicherheitsgründen deaktiviert.

Heiztaste: Drücken Sie die Taste, wenn der Inhalt des Mixtopfes nur erhitzt werden soll (z. B. Wasser beim Dampfgaren). Der Kreuzklingenaufsatz ist dann deaktiviert. Ist keine Zeit voreingestellt, heizt das Gerät bis auf maximal 120 °C (je nach Siedepunkt des Gargutes). Zum Ausschalten der Heizfunktion, drücken Sie die Taste erneut.

5. Wie setze ich den Mixtopf korrekt ein?

Damit Sie das Gerät überhaupt einschalten können, muss der Mixtopfdeckel richtig aufgesetzt werden:

  1. Legen Sie den Mixtopfdeckel dafür an der Ausgusstülle des Mixtopfes an.
  2. Stecken Sie die Ausgusstülle durch den Schlitz im Deckel.
  3. Drücken Sie den Deckel hinunter, bis er unter dem Schieber am Mixtopfgriff einrastet.

6. Warum lassen sich keine Einstellungen am Gerät vornehmen?

Einstellungen an der Maschine lassen sich nur vornehmen, wenn der Mixbehälter in das Gerät eingesetzt wurde und der Deckel geschlossen und verriegelt ist. 

7. Warum funktioniert die Turbo-Taste nicht?

Um die Turbo-Taste erfolgreich bedienen zu können muss das Gerät eingeschaltet sein. Darüber hinaus müssen alle Funktionen auf 0 gestellt sein. 

Die Turbo-Taste funktioniert außerdem ab einer Temperatur von 60°-C oder höher nicht. 

8. Warum kann die Geschwindigkeit nicht höher als Stufe 5 eingestellt werden?

Bei einer Temperatur von 60 °-C oder höher kann die Geschwindigkeit aus Sicherheitsgründen nur bis Stufe 5 eingestellt werden. Wenn Sie eine höhere Geschwindigkeitsstufe verwenden wollen stellen Sie die Temperatur bitte auf 0 und warten Sie bis der Inhalt des Mixbehälters weit genug abgekühlt ist.

9. Wie schalte ich die Maschine aus?

Drehen Sie alle Funktionen auf 0 und betätigen Sie den An/Aus- Schalter.

10. Warum funktioniert der Rühraufsatz nicht?

Der Rühreinsatz darf nur bis Stufe 5 verwendet werden. Fügen Sie bei laufendem Gerät keine Lebensmittel hinzu, die den Rühraufsatz beschädigen oder blockieren könnten. Zum Teigkneten ist der Rühraufsatz nicht geeignet.

11. Warum funktioniert das Dampfgaren nicht?

Um mit dem Gerät Dampfgaren zu können muss sich ausreichend Wasser im Gerät befinden. Bitte überprüfen Sie, ob sich ausreichend Wasser im Gerät befindet und füllen Sie ansonsten vorsichtig Wasser nach. 

Beim Dampfgaren beachten Sie bitte die unterschiedlichen Garzeiten je nach Zustand der Lebensmittel. Tiefgefrorene Lebensmittel haben eine längere Garzeit. 

12. Warum kann ich die Pulse-Taste (P) bei hohen Temperaturen nicht mehr benutzen?

Ab einer Temperatur des Mixtopfinhaltes von 60 °C sind sowohl die Pulse-Funktion als auch die Drehzahlstufen 6-12 (Speed) aus Sicherheitsgründen deaktiviert.

13. Warum leuchtet das Display nicht?

  • Steckt der Netzstecker nicht korrekt in der Steckdose? Korrigieren Sie den Sitz des Netzsteckers.
  • Ist die Steckdose defekt? Probieren Sie eine andere Steckdose.
  • Überprüfen Sie die Sicherung Ihres Netzanschlusses.

14. Was bedeutet die Fehlermeldung "E02" auf dem Display?

Der Mixtopf ist nicht in der Motoreinheit verriegelt. Drehen Sie den Riegelknopf bis zum Anschlag gegen den Uhrzeigersinn. Dadurch wird der Riegel über den Rand des Mixtopfdeckels geschoben. Sollte das nicht funktionieren, sitzt möglicherweise der Mixtopfdeckel nicht richtig. Achten Sie darauf, dass der Mixtopf korrekt sitzt. Die Ausgusstülle muss im Deckelschlitz stecken.

15. Was bedeutet die Fehlermeldung "E03" auf dem Display?

Der Mixtopf ist offen oder sitzt nicht richtig in der Motoreinheit. Drehen Sie alle Funktionen auf 0. Verschließen Sie ihn mit dem Mixtopfdeckel, setzen Sie ihn in die Motoreinheit ein und verriegeln Sie ihn.

16. Was bedeutet die Fehlermeldung "E04" auf dem Display?

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Nehmen Sie den Mixtopf ab und öffnen Sie ihn.
  3. Reduzieren Sie die Füllmenge und/oder fügen Sie etwas Flüssigkeit hinzu.
  4. Warten Sie ca. 5 Minuten (Abkühlzeit).
  5. Verschließen Sie den Mixtopf und setzen Sie ihn wieder ein.

17. Wie reinige ich das Gerät?

18. Warum darf der Mixtopf nicht in der Spülmaschine gereinigt werden?

Der Mixtopf ist nicht spülmaschinengeeignet, weil im Boden ein elektrisches Heizelement integriert ist. 

GOURMETmaxx

"GOURMETmaxx" steht für nützliches, innovatives und außergewöhnliches Küchenzubehör mit Qualität und Finesse. Ob cleveres Multifunktionsgerät, hilfreiche Klassiker wie Wasserkocher oder praktische Frischhaltedosen – die Kombination aus Funktionalität und Design beeindruckt viele Verbraucher.

Zum Shop